# Fit in den Urlaub + 6 Tipps !




Heute war so ein Tag über den ich sagen kann, dass er wirklich schön war. Ein perfekter Ferientag eben. Ausschlafen, Film gucken, duschen und die perfekte Frisur finden, mit Freunden Sushi essen gehen, anschließend Eis essen, bei einer Freundin chillen, nach Hause gehen, aufs Bett schmeißen, Musik anschalten, Zitronenwasser trinken, für den morgigen Hosenkauf verabreden, Nägel lackieren und jetzt diesen Post schreiben :P

Und die Körung war natürlich, dass die Sonne in ihrem kräftigstem Gelb strahlte.

Ich meine... gut, wenn ich jeden Ferientag so genießen würde, hätte ich auch nach wenigen Tagen kein Geld mehr, aber das dieses Problem ließe sich beheben, indem ich mir einfach nen reichen Kerl angel :D und um den zu kriegen (will ich zwar gar nicht, aber egal :P ) hatte ich vor mich ein Monat lang 'aufzupimpem'. Was hoffentlich auch dauerhaft anhält.
In den vergangenen sieben Monaten habe ich mich ziemlich gehen lassen. Passiert das nicht jedem der in einer Beziehung ist?! Ich glaube noch nie gehört zu haben, dass einer sein Gewicht gehalten hat. Also beispielsweise.

Naja zumindest mein Tipp 1, um schön und fit in den Urlaub zu starten, ist:

Viel Wasser trinken!
Der meiste Teil unseres Körper besteht aus Wasser. Würden wir nicht trinken, wären wir eine große leere, trockene Hülle. Über den Tag scheiden wir zum Beispiel durchs aufs Klo gehen, atmen und schwitzen Wasser aus. Das sollte jedem bekannt sein ;) Unser Wassergehalt muss deswegen unbedingt aufgefüllt werden. Beim Abnehmen kann es in so fern helfen, wenn man süß Getränke durch Wasser ersetzt und Heißhunger stillen kann. Außerdem wird der Körper einfach mal durchgespült.
Ich persönlich trinke sehr sehr wenig. Höchstens einen halben Liter am Tag. Bei mir macht sich das wenige Trinken oft an meinen Kopfschmerzen bemerkbar, wobei ich seit dem ich eine Brille trage schon weniger unter den Schmerzen leide. Mich hat es nach 18 Jahren mal interessiert, wie es ist, wenn man normal viel am Tag Trinkt :D  Eine App (Carbodroid) erinnert mich, wenn ich mal üüüberhaupt nicht dran denke zu trinken. Mit diesem Tool und ein bisschen Willensstärke trinke ich ungefähr zwei Liter am Tag. Nach zwei Tagen merke ich schon, dass meine Augen morgens nicht mehr so geschwollen sind und ich mich fitter fühle.
Der einzige Nachteil ich muss nicht mehr wie davor nur drei mal, sondern 6749 mal aufs Klo am Tag (Too much Information)


Tipp 2:

Jeden Tag eine Stunde Inliner fahren!
Ich liebe dieses freie Gefühl auf den Füßen zu rollen quasi. Ihr verbrennt Kalorien und es ist natürlich gut für die Oberschenkel und Po ;) Inliner oder ein bisschen Workout *hier klicken* in Kombination mit dem 'klärendem' Gefühl von dem vielen Wasser (für mich ist das eine Monster Menge) fühlt man sich wirklich gut!

Instagram: SinaSinaaa7





Tipp 3:

Weißere Zähne!
Es hört sich wirklich eklig an, soll aber helfen. Yamina von dem YouTube Kanal *MoinYamina* erklärt, dass Öl die Zähne weißer macht. Nach dem Aufstehen nehmt ihr einen großzügigen Schluck davon in den Mund und tut so ,als wäre es euer Mundwasser. Ca. 10 Minuten schleudert ihr es so zu sagen in eurem Mund rum spuckt es aus, spült euren Mund mit Wasser aus und fertig. Diese Methode bekämpft die Bakterien um Mund, die sich über die Nacht gebildet haben. Anstatt sie mit dem Frühstück oder dem ersten 'Speichelschlucker' runterzuschlucken spült ihr sie mit dem Öl raus. Danach könnt ihr wie gewohnt Zähne putzen.

Tipp 4:

Urlaubsstimmung erzeugen!
Bei diesem Punkt überlege ich mir immer was ich in meinen Koffer packen werde, schaue wer alles mitkommt, stalke die, die ich noch nicht kenne (Ich fahre mit einer Jugendgruppe nach Schweden) und überlege was wir so machen werden und schaue mir gegebenenfalls Fotos von letztem Jahr an. Außerdem bereite ich mein Outfit für den Mottotag vor und schreibe eine Packliste, um sie dann später beim Packen nur noch abhaken zu müssen. Außerdem könnt ihr in der Drogerie schon mal Urlaubsutensilien kaufen und euer 'Alltags Makeup' wettertauglich macht. Sprich: was muss ich ändern, wenn es so warm ist? brauche ich neue Produkte? Will ich mich dort überhaupt schminken?
Wenn ihr diese Sachen abgearbeitet habt, könnt ihr euch neue Musik runterladen. Wäre an meiner Stelle dringend nötig, da wir 13 Stunden mit VW- Bussen nach Schweden fahren. Ist aber auch eine gute Motivation, um euer Workout zu machen ;)


Tipp 5:

Freunde treffen!
Entspannung gehört ebenfalls dazu fit zu sein und um sich gut zu fühlen. Wollt ihr vor eurem Urlaub nochmal eure Freunde sehen? ect. Auch wenn ich mich dann nur für zwei Wochen verabschiede, mach ich das eigentlich ziemlich gerne :) So wie heute. Ich war richtig tiefenentspannt.

Tipp 6:

Esst euch satt!
 

...Aber nur mit guten, gesunden Lebensmittel. Da im Moment Ferien sind, liebe ich es mir tolles Frühstück zu zubereiten. Ich steh total auf Naturjoghurt, Rosinen und Honig. Schmeckt prima, macht schnell und vor allem lange satt!




Und ich bin mir sicher mit diesen Tipps kann man in vier Wochen ziemlich viel anrichten ;P




xxSina











Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Die Geschichte von Tammy und Seth

Lush Life (Lange Zeit nur ein Entwurf, aber jetzt öffentlich...)